Tippgeber

1:1 - Tipp gegen Geld

Ali Zabih, Immobilieneinkauf


„Ihr Tipp ist uns einiges wert!.“

Sie wissen von einem zum Verkauf stehenden Nachbargrundstück oder wissen, wer seine Immobilie veräußern möchte?
Sie wissen von einem zum Verkauf stehenden Nachbargrundstück oder wissen, wer seine Immobilie veräußern möchte?
Zum Tippgeber-Formular
Die wichtigsten Fragen und Antworten für Tippgeber haben wir nachfolgend für Sie zusammengestellt und wenn Sie die Kriterien erfüllen, können Sie uns über das Tippgeber-Formular schnell und einfach Ihren Verkaufstipp mitteilen.
Wie ist der Ablauf?

Sie lassen uns Ihren Tipp zukommen und erhalten nach Prüfung Bestätigung als „Tippgeber“.

Die Provision des Tippgebers muss mit uns vor oder bei Bekanntgabe einer Empfehlung vereinbart werden. Nach Prüfung erhalten Sie eine Bestätigung. Die Auszahlung der Sofort-Provision erfolgt noch am Tag der Beurkundung.

Was passiert nach Ihrem Tipp?

Es wird geprüft, ob wir das Objekt kennen oder es bereits veröffentlicht wurden ist. Falls nein, treten wir mit dem Eigentümer in Kontakt.

Sollte im Anschluss ein Vertrag zwischen dem Eigentümer und uns zustande kommen, wird beurkundet. Dabei treten wir stets selbst als Käufer auf.

Welche Objekte können Sie uns empfehlen?

Grundsätzlich jede Immobilie und jedes Grundstück, welches zum Verkauf steht oder zeitnah verkauft werden soll.

Das Objekt darf uns jedoch nicht bekannt sein.
Es darf nicht öffentlich zum Verkauf stehen, wie etwa in Internetportale oder durch Verkaufsschilder.
Die Immobilie bzw. das Grundstück liegt im Großraum Hamburg

Dürfen Sie mit dem Eigentümer verwandt sein?

Sicher, der Eigentümer darf ein Bekannter oder Verwandter sein. Tipps für die eigene Immobilie oder von Lebenspartnern werden nicht entlohnt.

Senden Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen.

Wir freuen uns auf Ihren Tipp!

Einverstanden
Share by: